Kreativer Kindertanz

Special Arts Tamsweg

Kreativer Kindertanz

Nane Frühstückl bietet eine Vielzahl an Musik- und Tanzworkshops an für unterschiedliche Zielgruppen, sowohl für Kinder und geistig Behinderte als auch für Erwachsene (Lehrerfortbildungen).

Referenzen:

Musikalische Früherziehung am Musikum Bischofshofen und Kuchl (2004-2008)

Kinderworkshops in verschiedenen Kindergärten, Schulen, Sonderpädagogischen Zentren, bei Kultureinrichtungen & über das Salzburger Bildungswerk

Referentin bei den Special Arts Tagen Lungau für geistig Behinderte Menschen (2003-2012)

Lehrerfortbildungen für Musiklehrer in Hongkong und Shanghai (2012)

Mögliche Projektthemen:

Kreatives Kindertanzen

  • Erlernen von Kreis- und anderen Volkstänzen aus aller Welt
  • Explorationsphasen mit Tanzimprovisation
  • eigenes Gestalten und entwickeln von Tänzen resultierend aus den Improvisationsphasen
  • gemeinsames Erleben von Bewegung, Berührung, Kommunikation auf nonverbaler Ebene, spielerischer Umgang mit Bewegung, Spaß an der Bewegung, Möglichkeit des kreativen Gestaltens und gemeinsamen Entwickelns von Bewegungsabläufen

Trommeln und Rhythmusspiele

  • Rhythmus- und Aufwärmübungen
  • Spieltechniken der Perkussionsinstrumente
  • Einstudieren von Perkussionsstücken bzw. Sprechstücken und Liedern mit Begleitung
  • Polyrhythmik und Improvisation

Singen und instrumentales Gestalten von Liedern

  • Spielerischer Umgang  mit der Singstimme
  • Möglichkeiten der Instrumentalbegleitung kennenlernen und erforschen
  • Weitere Gestaltungsmöglichkeiten von Liedern (Bewegung, Mimik,…)

Bodypercussion – der Körper als Instrument

  • Spieltechniken, Exploration
  • Begleitung von Sing- oder Sprechstücken

Spielen mit dem Orff-Instrumentarium

  • Kennenlernen der verschiedenen Instrumente, Spieltechniken
  • Improvisation
  • Stücke einstudieren

Musik- und Tanztheater

  • Einzelne Teile zu einem Gesamtkonzept bringen, Einstudieren von Musik- und Tanzstücken zu einer homogenen Performance

Special Arts Tamsweg